Modul IV

Musikalische Angebote, ganzheitliche Themenstunden und Biographiearbeit in Senioreneinrichtungen aus musikgeragogischer Sicht


Wesentliche Inhalte

  • Einführung in musikgeragogische Denkweisen und Methoden: Singen, Musizieren, Musikhören, Musik und Bewegung.
  • Liedbegleitung mit Tasteninstrumenten und mit der Ukulele (praktische Einführungskurse für Menschen ohne Vorkenntnisse).
  • Die Stimme in Stimmung bringen. Übungen zur Stimmpräsenz und Stimmhygiene für SingleiterInnen und Teilnehmende, auch in Bezug auf ältere Menschen.

Die Musikgeragogik möchte alten Menschen über ihre persönlichen Fähigkeiten und Interessen die musikalische Teilhabe ermöglichen. Wir erfahren, wie wir Lieder und Musikstücke in Gruppen- und Einzelbegegnungen mit Bewegungen und Instrumentalspiel begleiten können. Die Bedeutung der eigenen Körpersprache wird dabei thematisiert.

Übungen zur stimmlichen Präsenz helfen uns bei der Anleitung. Warm-Ups für die Stimmbandftness bereiten uns und die Teilnehmenden unserer Angebote auf das gemeinsame Singen vor, Stimmicals und Rhythmicals haben eine auflockernde Wirkung und machen Spaß.

Kein Musikinstrument verkörpert den „Aloha-Spirit“ - das hawaiianische Lebensgefühl von Nächstenliebe, Wertschätzung und Respekt - mehr als die Ukulele. In einem Grundlagenkurs lernen wir sie kennen. Auch das Musizieren mit Tasteninstrumenten ist leichter als man denkt. Mit der richtigen Methode können wir im Handumdrehen Lieder begleiten.


Modulgebühr:
280 € (ohne Kosten für Unterkunft und Verpflegung)
252 € ermäßigt für Mitglieder

Seminarzeiten:
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr


Seminarleitung:
Jan Henning Foh

Ort: DE - Pax-Gästehaus in Unkel

Zurück