Alloheim Seniorenresidenz "Michaelsviertel" in Wuppertal zertifiziert

"Bei sommerlichen Temperaturen und mit ganz viel Eis für die Bewohner und die Gäste wurde in der neueröffneten Alloheim Seniorenresidenz "Michaelsviertel" in Wuppertal die Übergabe des Zertifikats "Singendes Altersheim" gefeiert. Prof. Dr. Walter Möbius, wissenschaftlicher Beirat von Singende Krankenhäuser e.V., hielt den Festvortrag und Kai von Lünenschloß sorgte mit seiner Gitarre für gute Stimmung. Als Regionalbeauftragter West ist er dem Netzwerk eng verbunden und als Leiter der sozialen Betreuung sogleich auch Singleiter. Ein neu gebautes Haus, das schon im zweiten Monat seines Bestehens zu einem "Singenden Altersheim" wird, ist ganz bestimmt auf einem guten Weg und so wünschen wir dem Haus, seinen Mitarbeitern und Bewohnern viel Erfolg und Alles Gute!"
Sonja Heim

Pressemitteilung:

Alloheim Seniorenresidenz „Michaelsviertel" ist nun als „Singendes Altersheim“ zertifiziert

Wuppertal 08.07.2019.   Am letzten Samstag wurde die Seniorenresidenz „Michaelsviertel“ als Singendes Altersheim zertifiziert.

Kai von Lünenschloß, Eveline Moll, Prof. Dr. Walter Möbius (v.l.)

Die Verleihung des Zertifikats übernahm dabei kein geringerer als der Mediziner Prof. Dr. Walter Möbius, ehemaliger Leibarzt von Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl. Für die Bewohner und Mitarbeitenden in der Seniorenresidenz „Michaelsviertel“ gab er, mit einem Fingerzeig für mehr Menschlichkeit in der Beziehung zu Patient/Bewohner, einige Anekdoten aus seiner langjährigen Berufspraxis zu Besten. Dabei untermauerte er die Wichtigkeit des Singens und der gesundheitsfördernden Eigenschaften. Angst und Einsamkeit verlieren sich im gemeinsamen Singen. Im Laufe der Veranstaltung sang Kai von Lünenschloß, Regionalbeauftragter des Vereins der Singenden Krankenhäuser und gleichzeitig Leiter des Sozialen Dienstes im Michaelsviertel, mit den Bewohnern und Gästen und belegte, dass die Zertifizierung mehr als berechtigt ist. Seit 2009 engagiert sich das Netzwerk für die Verbreitung heilsamer und gesundheitsfördernder Singangebote im Gesundheitswesen.

Kai von Lünenschloß

Die hauseigene Singgruppe im „Michaelsviertel" ist ein internes wöchentliches Angebot für die BewohnerInnen der Seniorenresidenz. „Wir freuen uns, auch ein monatliches öffentliches Singen ab Ende August anzubieten. Das Michaelsviertel singt“, sagte Eveline Moll, Residenzleiterin des Hauses.

Eveline Moll, Prof. Dr. Walter Möbius

Pressekontakt:
Alloheim Seniorenresidenz „Michaelsviertel"
Kai von Lünenschloß
Kempers Häuschen 12, 42109 Wuppertal
0202 / 747481-504
Kai.vonLuenenschloss@alloheim.de
www.alloheim.de


Zurück